Die Testosteron-These

Veröffentlicht: Oktober 11, 2011 in Lehrlauf
Schlagwörter:

Gleich mal als Allererstes: Ich mag Technik. Nicht in der männlichen „Ich brauche von allem das Größte, Neueste, Modernste mit den meisten Pixeln, Bites, PS etc“-heavy metal T-shirt tragenden Art und Weise, aber so einem neuem Gerät mit Knöpfen und Lichtlein bin ich durchaus zugeneigt. Ich finde auch ganz und gar nicht, dass Frauen Technik nicht können und halte die mit weiblichem Augenaufschlag verbunde Technik-Unterwerfungshaltung („Schatz, machst du mir das…“) für recht jämmerlich.

Aber man muss den Tatsachen ins Auge sehen: Technik mag mich nicht! Wie oft ist es schon passiert, dass Computer/Telefon/Videorekorder partout nicht gehen wollten, ich Mann um Hilfe gebeten habe, wonach das Gerät völlig ohne weitere Intervention tadellos seinen Dienst versehen hat. Quasi wie durch männliches Hand-Auflegen!

Aufgrund dieser empirischen Beobachtungen bin ich mittlerweile dazu gekommen, die Nobelpreis verdächtige „Testosteron-These“ aufzustellen. Es ist nämlich so: Technische Geräte sind mitnichten leblos und funktionieren nur mit Strom. Vielmehr sind auch solche Geräte Lebewesen mit einem äußerst empfindlichen Hormonhaushalt, auf den Tesosteron besonders ausgleichend wirkt. Deswegen sind die Dinger bei Männern brav und bei Frauen nicht. So eine Art PMS, nur umgekehrt. Es funktioniert sogar mit meinem 8-jährigen Sohn! Springt bei mir der Fernseher nicht an (nönö, nicht nur ein Knöpfchen, sondern eine über mehrere Schleifen verschaltete Anlage, Mr Teacher Chris sei Dank!), auch nach mehreren Neustarts nicht, schlendert Teacher Chris Junior vorbei, um mit einem nonchalanten „Da bitte, funktioniert doch“ alle Systeme mit einem Stupsen des Zeigefinders online zu schalten. Und will mein Computer nicht, bringe ich ihn Mr Teacher Chris zum Segen Spenden vorbei. Ein Hauch Testosteron und schon ist alles wieder im Lot.

Und deswegen klappt Technik bei Frauen nicht!

Mist, warum lässt sich dieses Zeug hier nicht speichern?

Was ist denn jetzt los? Was macht er denn jetzt? War…

uuuuu………………

……

..

Advertisements
Kommentare
  1. domlf sagt:

    Genau so ist es. Und natürlich riechen die Teile deine Angst!

  2. Miss Teacher Chris Junior sagt:

    Göönaaauuu! Die haben auch gefühle!

    Vielleicht wird die Technik ja auch nur nervös, wenn eine Frau vorbeikommt, wo es bei ihren Kumpels viel entspannter ist. Siehe diese schrottigen Filme in denen der Junge keinen anständigen Satz mehr sagen kann, wenn das Mädchen da ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s